Kettlebells

Kettlebells für Fitnesstraining

Im funktionellen Krafttraining ist sie nicht mehr wegzudenken: Die Kettlebell oder auch Kugelhantel. Kettlebells bestehen aus einer Kugel mit einem festen Griff und sind für das freie Gewichtstraining geeignet. Klassische Übungen sind der Kettlebell Swing, Kettlebell Clean und Kettlebell Push Press. Aufgrund Ihrer kompakten Maße sind die Kettlebells geeignet an jedem Ort für ein anspruchsvolles und intensives Krafttraining zu sorgen.

Bei uns findest Du die optimale Kettlebell für Dein Training.






Was ist eine Kettlebell?

Kettlebells sind an der Unterseite abgeflachte Kugeln die nach oben mit einem festen Griff versehen sind. An diesem Griff werden Sie ein- oder beidhändig festgehalten. Die Griffvariante wechselt je nach Übung. Beidhändig wird nur der sogenannte Ketlebell-Swing ausgeführt. Alle anderen Übungen wie der Kettlebell-Snatch, der Kettlebell-Clean oder auch der Kettlebell-Push-Press und Kettlebell-Clean and Jerk werden einhändig ausgeführt. Die freien Gewichte ermöglichen neben den gängigen Druck- und Zugübungen auch balistische Übungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Hanteln die ausgerichtet sind Muskeln isoliert zu trainieren, sprechen Kettlebells ganze Muskelgruppen an. Der Fokus liegt je nach Übung auf einer bestimmten Muskelgruppe, kann aber durch Varianten so gestaltet werden, dass der gesamte Körper angesprochen wird. Die Zielsetzung beim Kettlebelltraining ist der Aufbau funktioneller Fitness, Kraftausdauer und Explosionskraft. Auch Kettlebell Übungen zur Steigerung der Stabilität und hier besonders der Rumpfstabilität sind üblich. Durch die hochintensive Trainingsgestaltung wird die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems verbessert. Mittlerweile hat sich das Kettlebelltraining aufgrund der zahlreichen Vorteile einen festen Platz im funktionellen Training und Athletiktraining gesichert.

Was ist der Unterschied zwischen Competition Kettlebells und Kettlebells aus Eisen

Der Hauptunterschied der dem Laien sofort ins Auge fällt ist der, dass die Competition Kettlebells - farbig und immer gleich groß sind.

Competition Kettlebells

Die farbige Ausführung der Kettlebell wird Competition Kettlebell genannt, da sie traditionell bei Wettkämpfen wie beispielsweise im Girevoy Kettlebell Sport eingesetzt werden. Competition Kettlebells haben den Vorteil, dass sich die Trainierenden aufgrund ihrer einheitlichen Größe schneller an das Training gewöhnen.

Kettlebells aus Guss

Gusseiserne Kettlebells sind die klassischen schwarzen Kettlebells. Im Unterschied zu den Competition Kettlebells, werden sie mit steigendem Gewicht auch größer, das bedeutet, dass Ihr Umfang zunimmt. Die Kettlebells von CavemanFitness sind mit einem speziellen Überzug versehen, der sie haltbar und langlebig macht und dafür sorgt, dass sie angenehm in der Hand liegen - auch beim snatchen.

 

Wer kann mit der Kettlebell trainineren?

Grundsätzlich kann jeder mit einer Kettlebell trainieren der Sportgesund ist. Allerdings sollte man sich zu Beginn des Trainings einen kompetenten und versierten Kettlebell-Trainer zu Seite stellen, der einem die Grundübungen zeigt und mögliche Fehler in der Ausführung beseitigt. Andernfalls kann es so aussehen:

Achte beim Training mit der Kettlebell immer auf eine exakte Bewegungsausführung und lass Dich von einem erfahrenen Trainer anleiten. Ansonsten ist es möglich, dass sich Fehler einschleichen die unter Umständen auch erst nach Jahren dazu führen, dass Du Probleme und schmerzhafte Gelenkschäden davon trägst.

Newsletteranmeldung