Kettlebell kaufen – darauf sollst Du achten

Die Kugelhantel – frei aus dem englischen von Kettlebell – ist ein schon altes Trainingsgerät und wurde schon vor etwa 5.000 – 6.000 Jahren in China zum Training eingesetzt. Damals wurde die Kettlebell auch Rundgewicht genannt, da die Kettlebell die Form einer Kugel mit festen Bügel zum greifen besitzt.
Nach Europa kam die Kugelhantel erst zum Enge des 19. Jahrhunderts. Auf Jahrmärkten wurden Kettlebells die bis dahin als Gegengewichte auf dem Marktwaagen eingesetzt wurden kurzerhand zweckentfremdet und dienten den „starken Männern“ dort um Ihre Kräfte zu messen.
Kettlebells wurden früher in erster Linie von Kraft- und Kampfsportlern eingesetzt die die Kettlebells oftmals aus dem Militär oder von Polizeieinheiten kannten. Besonders bei russischen Eliteeinheiten ist die Kettlebell auch heute noch ein fester Bestandteil im Kraft und Kraftausdauertraining.
Bekannt gemacht und für die breite Masse zugänglich wurden Kettlebells Anfang der 2000er Jahre durch Crossfit. Plötzlich sah man auf Wettkämpfen die den „CrossFit Games“ Athleten und Athletinnen die die Kugelhantel benutzen.
Heute ist die Kettlebell auch aus den gängigen Kursen im Bereich functional fitness nicht mehr wegzudenken.
Allerdings wird die Kettlebell heutzutage nicht mehr ausschließlich von den starken Männern benutzt, sondern immer öfter auch von Frauen, da sich herumgesprochen hat, welche tolle Ergebnisse das vermeintlich schwache Geschlecht mit den Rundgewichten erzielt.

Die Qualitätsmerkmale der Kettlebells

Kettlebells gibt es in verschiedenen Ausführungen. Wir konzentrieren uns hier auf die zwei Arten der Kettlebells:
Competiton und gusseiserne Kettlebells.
Alle anderen Kettlebells wie die aus Vinyl, Leder mit weicher Füllung kommen schon von der Konstruktion her nicht in Betracht wenn man das Kettlebelltraining ernst nimmt und sauber und technisch korrekt trainieren möchte.
Vinyl eignet sich nicht, da es beim umsetzen der Kugelhantel über Kopf zu Problemen kommt. Leder Rundgewichte lassen sich nicht sauber bewegen, da sie keine feste Struktur haben.

Kettlebell kaufen

Gusseiserne Kettlebells

Um eine vernünftig gefertigte gusseiserne Kettlebell kaufen zu können, sollten sie heutzutage mittels E-Coating gefertigt sein. E-Coating bedeutet Elektrotauchlackierung, und wird auch Elektrolackierung, Elektrotauchlackierung und CED (kathodische Elektrotauchlackierung) genannt. Es wird in der Automobilindustrie wegen seiner äußerst guten Abdeckung und Korrosionsbeständigkeit häufig verwendet. Es ist eine Methode des Beschichtens, bei der elektrischer Strom verwendet wird, um die Farbe auf die Kettlebell sehr gleichmäßig Weise aufzutragen. Es funktioniert nach dem Prinzip, dass sich Materialien mit entgegengesetzten elektrischen Ladungen anziehen – vergleichbar mit der Pulverbeschichtung. Diese Form der Beschichtung hat sich mittlerweile viele tausendmal bewährt und ist das Wahl der Mittel um eine optimale Oberfläche garantieren zu können.
Der Griff einer Kettlebell die ein finish mit E-Coating hat, ist perfekt geeignet um problem- und gefahrlos die Kugelhantel in der Hand drehen zu können. Keine Risse mehr in der Handinnenfläche, kein Metall- oder Farbsplitter wie bei den nicht professionellen Kettlebells.
Bei gusseisernen Kettlebells ist ein weiters Qualitätsmerkmal – das man allerdings nicht immer auf Anhieb sofort erkennt – ob der Griff angeschweißt ist oder ob die Kugel aus einem Guss hergestellt wurde.
Ist der Griff angeschweißt, dann wirst Du keine zwei gleichen finden, denn der Griff wird niemals zu 100 Prozent an derselben Stelle angeschweißt werden. Dadurch können gerade bei ballistischen Übungen minimale Abweichungen in der Bewegung auftreten die Du vielleicht erst in mehreren Monaten aus lästig und störend empfindest. Muss ich erwähnen, dass die Kettlebells von CavemanFitness aus einem Guss hergestellt werden?
Qualitativ hochwertiger ist die gegossene Variante da es Produktionsbedingt keine bzw. so minimale Abweichungen gibt die man nicht spürt.
Hersteller die günstige und weniger gute Gussformen einsetzen haben immer noch eine kleine Kante im gegossenen Griff. Das wiederum ist absolut unbrauchbar wenn man snatcht, cleant und swingt. Deine Hände werden qualitativ hochwertige Kettlebells sehr schnell zu schätzen wissen und sich am glatten und homogen gegossenen Griff erfreuen.
Kettlebell Griffe müssen relativ eben sein, keine Kanten oder Ecken haben und die Beschichtung muss dir den nötigen Halt geben, aber dennoch ein Gleiten der Kettlebell in deiner Handfläche zulassen.

Competition Kettlebells

Competition Kettlebells haben im Unterschied zu den gusseisernen immer den gleichen Umfang und sind aus Stahl gefertigt. Sie sind immer etwas größer was bei Übungen mit zwei Kettlebells dazu führt, dass Du etwas breiter steht. Das ist aber nicht unbedingt schlecht oder ein Auschlusskriterium.
Die unterschiedlichen Gewichte lassen sich anhand des einheitlichen Farbcodes bestimmen:
pink – 8kg Kettlebell
blau – 12kg Kettlebell
gelb – 16kg Kettlebell
lila – 20kg Kettlebell
grün – 24kg Kettlebell
rot – 32kg Kettlebell

Welches Kettlebellgewicht ist für Dich das richtige?

Die immer gleiche Standardantwort lautet: Frauen fangen mit 8 kg Kettlebell und Männer mit 12 kg oder 16 kg Kettlebell an. Ich kann aber nur den Rat geben, sucht euch einen kompetenten Trainer in der Nähe und lasst euch in das Kettlebelltraining einweisen, dann könnt ihr nachsehen welche Gewichte für euch und euer Training in Frage kommen.

Welche Kettlebell brauchst Du, um zu Hause zu trainieren?

Bevor Du Dir zum Thema „Kettlebell kaufen“ weiter Gedanken machst, überleg Dir welche verschiedenen Gewichte Du für Dein Training zu Hause benötigst – das hängt nämlich überwiegend von Deinen Zielsetzungen ab. Die meisten Männern trainieren je nach Übung mit 20kg oder 24kg, am Anfang aber auch mit 16kg wenn Übungen über Kopf ausgeführt werden. Bei den meisten Frauen ist es in der Regel eine 8kg oder 12 kg Kettlebell.

Welche Kettlebell Übungen kann ich alleine zuhause machen?

Der Klassiker ist mit Sicherheit der Kettlebell Swing. Augenscheinlich ist er einfach zu lernen und auszuführen. Ich kann aber aus eigener Erfahrung als Kettlebelltrainer sagen, dass ein gut ausgeführter und gesunder Kettlebell Swing sehr viel Übung, Spannung und sehr wahrscheinlich einen Trainer braucht.
Lass Dich auch hier inspirieren von Videos die wir zur Verfügung stellen, damit Du weist was Du zu tun hast.

Kann ich Kettlebells kaufen die beim Discounter angeboten werden?

Wir raten dazu keine Kettlebell kaufen die bei den Discountern angeboten werden. Dort gibt es lediglich Trainingsgeräte die von der Form her an eine Kettlebell erinnern, aber eigentlich nichts damit zu tun haben.
Die Griffe sind teilweise nicht rund sondern eliptisch, das Material ist zu 99% aus Kunststoff und die Gewichte sind üblicherweise zu gering. Wer braucht schon eine 4kg „Kettlebell“??
Wenn Du eine Kettlebell kaufen möchtest, dann gerne von uns. Wir garantieren Dir ein ausgereiftes und seit vielen Jahren erprobtes Trainingsgerät, dass in vielen CrossFit Boxen in Deutschland zum Einsatz kommt.

Wen kann ich fragen wenn ich Fragen habe?

Klar, Du kannst Dich gerne an uns wenden, entweder hier über diese Seite per WhatsApp oder Du nimmst mit einem Kettlebell Instructor Kontakt auf. Hier sind ein paar Videos die Dir gute Tipps geben können und Dich beraten:

Hier geht es jetzt los

So, genug gelesen, wenn Du bereit bist kannst Du hier im Shop Deine passenden Kettlebells auswählen und Sie Dir zuschicken lassen und dann sofort mit dem Kettlebelltraining loslegen.

Kettlebell kaufen
Kettlebell kaufen